Goalball – SSG setzt sich in Spitzengruppe fest

Am Wochenende vom 16. – 18.07 fand in Chemnitz, nach fast zwei Jahren der Wettkampfpause, wieder die 1. Goalball Bundesliga statt. Cheftrainer Stefan Weil und sein Co-Trainer Philipp Golban traten die Reise mit insgesamt sechs Spielern, darunter den bundesligaerfahrenen Jan Wolf (23), Roman Qayumi (24), Nils Emig (23) sowie der Frauen... Weitere Informationen

Goalball – SSG ist selbstbewusst zum Bundesligaauftakt

Marburg. Vor knapp zwei Jahren konnten die Goalballer der SSG Blista Marburg, bei der bisher letzten Austragung der Goalball-Bundesliga, Vize-Meister werden. Seitdem musste der Spielbetrieb durch die Corona-Pandemie unterbrochen werden Doch das Warten der SSG-Spieler hat nun ein Ende: Am Wochenende vom 16. – 18.07 findet in Chemnitz, ... Weitere Informationen

Transfer-Coup: Michael Dennis wechselt zurück zur SSG!

Die Goalballer der SSG Blista Marburg haben sich für die anstehende Bundesliga-Saison namhaft verstärkt. Michael Dennis (geb. Feistle), der bereits von 2009 bis 2019 für die SSG spielte, wechselt zur neuen Saison zurück in seine alte, sportliche Heimat. Der 28-jährige Nationalspieler, der sich aktuell mit dem deutschen Team auf die ... Weitere Informationen

Goalball – Stefan Weil wieder SSG-Cheftrainer

Bereits seit März 2020 ist im deutschen Goalball der Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt. Dennoch hat sich bei der SSG Blista Marburg in dieser Zeit abseits des Spielfeldes viel getan. So ist seit dem 01.01.2021 Marburg Landesleistungszentrum des Hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbands (HBRS) für Goalball ... Weitere Informationen

Bildercollage von Ski Alpin Rennläüfer*Innen, bestehend aus drei Motiven. 1. Stehend (Amputation); 2. Blinde mit Guide; 3. Sitzend (Monoski)

Para Ski Alpin

Beim Ski Alpin geht es immer einen Berg hinunter – ob leichte, flache oder steile Ski-Hänge. Der Rennsportler fährt einen mit Stangen oder Toren abgesteckten Kurs. Es gibt mehrere Disziplinen im Ski Alpin: - Slalom - Riesenslalom - Super-G - Abfahrt Sie unterscheiden sich hauptsächlich in den Abständen der Tore, der ... Weitere Informationen

Quelle: Thorsten Richter

1. Deutsche Damenmeisterschaft im Goalball in Marburg

Marburg. Schon seit Oktober können die Goalballer der SSG Blista Marburg e. V. nicht mehr gemeinsam trainieren. Stattdessen halten sich die Athleten durch Homeworkouts und Cybertraining alleine und digital untereinander fit. Für einen neuen Motivationsschub, insbesondere bei der Damenmannschaft des aktuellen Vize-Meisters sorgte nun die ... Weitere Informationen

Gruppenfoto einer Para-Ski-Alpin Nachwuchsmannschaft

Nachwuchsförderung

Seit 2018 gibt es eine offizielle Nachwuchsmannschaft des Deutschen Behindertensportverband e.V. (DBS) für den Bereich Ski Alpin. Die Nachwuchsmannschaft besteht zurzeit aus ca. 15 Athlet*Innen mit verschiedenen Einschränkungen. Dort sind bereits 2 Schülerinnen der Blista aufgenommen worden und aktiv dabei. Wer schon Erfahrungen im ... Weitere Informationen

Portraitfoto von Noemi Ristau in Ski-Uniform

Über Noemi Ristau

Noemi Ristau, ehemalige Schülerin der blista, fährt in der Para-Nationalmannschaft Ski Alpin. Zurzeit ist Sie die erfolgreichs^te deutsche blinde Skifahrerin. Mit 14 Jahren wurde bei ihr die Augenerkrankung Morbus Stargardt diagnostiziert und über einen Zeitraum von mehreren Jahren hat sich ihre Sehkraft auf ca. 2 Prozent verringert. ... Weitere Informationen

Schneebedeckte Gipfel: Gran Zebru

Ski-Angebote

Die Skiabteilung des SF Blau-Gelb Marburg e.V. / SSG blista und die Skiabteilung des TSV Kareth/Lappersdorf bieten im Winter Skifreizeiten an, bei denen Sehbehinderte und Blinde teilnehmen können. Wer das Skifahren also einfach mal ausprobieren will oder mehrmals im Winter Skifahren möchte, kann sich an folgende Vereine wenden. Skiabteil... Weitere Informationen

Bildercollage von Ski Alpin Rennläüfer*Innen, bestehend aus drei Motiven. 1. Stehend (Amputation); 2. Blinde mit Guide; 3. Sitzend (Monoski)

Was ist (Para) Ski Alpin?

Beim Ski Alpin geht es immer einen Berg hinunter – ob leichte, flache oder steile Ski-Hänge. Der Rennsportler fährt einen mit Stangen oder Toren abgesteckten Kurs. Es gibt mehrere Disziplinen im Ski Alpin: - Slalom - Riesenslalom - Super-G - Abfahrt Sie unterscheiden sich hauptsächlich in den Abständen der Tore, der ... Weitere Informationen