Goalball: Zweitvertretung will Erfahrung sammeln

with Keine Kommentare

Am 18.11.2017 findet die diesjährige Qualifikation zu Goalball Bundesliga in Ilvesheim statt. Bereits 2016 schickte die SSG eine Zweitvertretung ins Rennen, die auch den Sprung damals als Damenteam in die Bundesliga schaffte. 2017 steht für Jan Wolf, Roman Qayumi und Annkathrin Denker das Sammeln von wichtiger Spielerfahrung im Vordergrund.

 

Natürlich wird sich das Team der Trainer Hilke Krause und Sebastian Müller deswegen nicht kampflos geschlagen geben. Man möchte den beiden Vorrundengegnern St. Pauli, die mit Vize-Europameister David Koch antreten, und dem jungen Team von L. E. Sport Leipzig spannende Duelle bieten und natürlich auch auf Sieg spielen.

 

Erfahrung macht im Goalball sehr viel aus, daher stellt der Verein ein Team, welches diese noch nicht hat und so sammeln kann.