Physiotherapeut gesucht

with Keine Kommentare

Die SSG blista Marburg e. V. sucht zur physiotherapeutischen Betreuung seiner Athletinnen und Athleten eine/n Physiotherapeut/in.

Sie arbeiten bei uns zumeist mit blinden oder sehbehinderten Sportler/innen zusammen in der Betreuung im Trainingsbetrieb. Unter Umständen auch die Betreuung auf Deutschen Meisterschaften oder Bundesligaspieltagen. Ihr Einsatzort wäre „Am Schlag“ in Marburg, Sitz der SSG und der Deutschen Blindenstudienanstalt (blista). Hier würden wir einen kleinen Raum zur Verfügung stellen sowie eine Physioliege. Sie arbeiten gemeinsam mit Aktiven aus unterschiedlichsten Sportarten des Vereins zusammen, Nachwuchstalenten, Bundesligateilnehmern, Nationalspielern oder Paralympics-Teilnehmern aus Rio.

Der Umfang soll, je nach Andrang zunächst zwischen zwei bis vier Wochenstunden liegen.

 

Was wir erwarten…

  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden (ab 17 Uhr)
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeut oder kurz vor Abschluss
  • Sportbegeisterung
  • Zuverlässigkeit, Engagement, Höflichkeit
  • Keine Berührungsängste um Umgang mit Blinden und Sehbehinderten
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Wochenendarbeit (maximal 5 Wochenenden im Jahr)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten…

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld
  • Bereitstellung von Raum, Liege und weiterem Material sowie Schlüsseln
  • Verdienst von 10€/h (Netto)
  • Angemessene Pauschalvergütung für Einsätze am Wochenende
  • Bereitstellung unserer Vereinseinkleidung
  • Übernahme von Fahrt- und Unterkunftskosten bei auswärtigen Turnieren

Sind Sie neugierig? Dann bewerben Sie sich schriftlich mit Lebenslauf und Zeugnisse entweder per Mail an Michael.feistle@ssg-marburg.de oder postalisch an: SSG Blista Marburg e. V., Herrn Michael Feistle, Am Schlag 8, 35037 Marburg