Blindenfußballer erobern Tabellenspitze

with Keine Kommentare

Am zweiten Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga standen für unser Marburger Team gleich drei Spiele auf dem Programm. Beim Gastgeber Borussia Dortmund ging es zunächst gegen die SG Berlin/München. Hier konnte ein ungefährdeter 7:0-Erfolg eingefahren werden.

 

In einem sehr taktisch geprägten Spiel gegen den Chemnitzer FC stand am Ende der Partie ein torloses Remis zu buche. Ali Pektas vergab gegen den CFC-Schlussmann dabei einige gute Chancen.

 

Im letzten Spiel gegen den Gastgebenden BVB gab es einen deutlichen 3:0-Erfolg. Hier steuerte Pektas gleich zwei Treffer zum Erfolg bei. Durch ein Torverhältnis von 14:1 erobern die Hessen damit die Tabellenspitze vor den punktgleichen Chemnitzern. Es deutet sich ein spannendes Rennen um die diesjährige Meisterschaft an.